LUKB-GV mit Plexiglas

Plexiglas, Abstände, Desinfektionsmittel in jeder Ecke: Die Generalversammlung der Luzerner Kantonalbank fand unter strengsten Massnahmen statt. Trotzdem herrschte im Le Théâtre eine heitere Stimmung, dank einem spürbar auch menschlich harmonierenden Verwaltungsrat und hervorragender Zahlen.

Pandemiebedingt fand die Generalversammlung der Luzerner Kantonalbank am Montag im Le Théâtre in Emmen statt. Neben guten Zahlen gab es einen mit emotionalen Voten begleiteten Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrates zu...mehr

Sympathisch, wenig packend

Künstlerin Claudia Kienzler kann die Pläne mit dem Varieté nicht umsetzen. Quelle: SRF

«Luzern im Coronajahr» ist eine vierteilige SRF-Dokumentation. In der ersten Sendung waren schöne Bilder und sympathische Menschen zu sehen, aber keine neuen Erkenntnisse.mehr

Zweiter Fashion Trail in Luzern

Am 24. April findet der Fashion Trail in Luzern statt. Bild: PD

Am Samstag findet in der Stadt Luzern eine Schnitzeljagd zum Thema nachhaltige Mode statt. Luzern ist zum zweiten Mal bei Fashion Revolution dabei.mehr

«Es fühlt sich besser an»

«Ist man zufrieden, braucht man das Glück nicht beim Konsumieren zu suchen», sagt Livia Naef. Bild: Pawel Streit

Ab dieser Woche gibt es Livia Naefs Kleider in Luzerner Pop-up-Stores zu kaufen. Die Luzerner Fashiondesignerin setzt mit ihrem neuen Label voll und ganz auf nachhaltige Mode.mehr

Endlich wieder Live-Theater

«Così fan tutte» ist eines von vielen Highlights am LT. Bild: Ingo Höhn

Das Luzerner Theater darf seine Türen endlich wieder für das Publikum öffnen und feiert dies mit einer Reihe von Premieren.mehr

Wiedereröffnen macht Freude

Premiere zur Wiedereröffnung: Das Luzerner Plakatkünstler-Duo «Ohne Rolf» macht den Auftakt. Bild: PD

Das Kleintheater nimmt den Spielbetrieb wieder auf und startet am Mittwoch mit der Premiere der Luzerner Lokalmatadoren «Ohne Rolf».mehr

Sanieren und zum Teil vermieten

Hinter der gedeckten Terrasse im Erdgeschoss soll nach der Sanierung ein kleines Café entstehen. Im Ober- und im Dachgeschoss entstehen zwei 3½-Zimmer-Wohnungen. Bilder: PD

Der Stadtrat will die Villa Auf Musegg 1 und die dazugehörige Remise sanieren, um sie für Wohnzwecke zu vermieten und das Erdgeschoss öffentlich zugänglich zu machen.mehr