21.11.2022

The Sound of Quentin Tarantino

Die Konzerte finden am 31. Dezember und am 2. Januar statt. Bild: Martin Dominik Zemp

Die Konzerte finden am 31. Dezember und am 2. Januar statt. Bild: Martin Dominik Zemp

Das 21th Century Orchestra feiert mit Chor und verschiedenen Gesangssolisten den Kultregisseur mit einem musikalischen Best-of.

Er gilt als Meister des Underground-Genres, als popkulturelles Phänomen: Mithilfe seines enzyklopädischen Film- und Musikwissens bastelt Quentin Tarantino moderne Kultklassiker mit individueller Handschrift. Für die Soundtracks kombiniert er stets unbekannte musikalische Rohdiamanten, die einen besonderen Coolness-Faktor entwickeln. Musik ist hier nie blosser Schmuck, sondern tragendes Element, den sprichwörtlichen Ton angebend. «The Sound of Quentin Tarantino» feiert den Kultregisseur nun mit einem musikalischen Best-of – der perfekte Event zum Jahreswechsel. Eklektisches Material aus allen Stilnischen – vom erdigen Soul der 1960er- und 1970er-Jahre bis zum lässigen Surfer-Sound – mischt sich mit Musik von Legende Ennio Morricone, der sogar eigens den Soundtrack zu «The Hateful 8» komponierte. Neben Motiven aus «Once upon a time in ... Hollywood», einer melancholischen Liebeserklärung an die Traumfabrik, lassen das 21st Century Orchestra und Chorus sowie Gesangssolisten Retroperlen aus Tarantinos insgesamt neun Filmen erklingen. Natürlich darf der legendäre Sound der Groschenroman-Hommage «Pulp Fiction» nicht fehlen.

Bei diesem riesigen Angebot an toller Musik und mit Marco Fritsche als Moderator verspricht «The Sound of Quentin Tarantino» ein aussergewöhnlicher Abend zu werden. Die konzertante Aufführung ist ohne Filmausschnitte. Das Orchester wird von Ludwig Wicki geleitet, als Solist:in treten Caroline Mhlanga, Daniel Kandlbauer und Dennis LeGree auf. Moderiert wird der Abend von Marco Fritsche.

KKL Luzern, Konzertsaal

Samstag, 31. Dezember 2022, 21.30 Uhr

Montag, 2. Januar 2023, 19.30 Uhr

Kunsthandlung Pigmento

Tickets zu gewinnen
Der «Anzeiger Luzern» verlost 2-mal 2 Tickets für die Vorstellung vom 2. Januar um
19.30 Uhr. So können Sie gewinnen: SMS mit folgendem Text: ANLU2 (Abstand) und
das Stichwort «KKL» an 919 (1 Fr./SMS) senden oder via Telefon an 0901 333 193
(1 Fr./Anruf, Festnetztarif). Teilnahmeschluss ist am Donnerstag, 24. November,
23 Uhr.

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.