Eine grosse Herzensangelegenheit

Miriam Böger (40) hat Anfang April das Chefbüro von Fritz Erni im Hotel Montana bezogen. Die Direktorin muss aktuell durch stürmisches Fahrwasser mit dem Haus, zu dem sie heimatliche Gefühle hegt.mehr

Peopleseite zum Spektakelspiel

Thomas Sigrist, Präsident des SCK Fanclubs (l.), und Nicolas Schudel, der Fanverantwortliche des Fussballclubs, blickten dem Spiel skeptisch entgegen, wurden aber letztlich nicht enttäuscht.

Nach 16 Minuten hiess es bereits 3:0 für die Gäste, doch der SC Kriens kämpfte sich zurück und liess sich auch nicht aus der Ruhe bringen, als GC in der 73. Minute erneut in Führung ging.mehr

Peopleseite zum Open-Air-Kino

Linda Scheidegger (links) und Valérie Helmle waren zum ersten Mal in Luzernam Open-Air-Kino und sind froh, dass das Schutzkonzept gut eingehalten wird.

Seit dem 15. Juli gibt es im Tribschen jeden Abend einen Film unter freiem Himmel zu geniessen. Filmbeginn ist bis am 1. August um 21.30 Uhr. Ab dem 2. August starten sie 15 Minuten früher. mehr

Neues Level von Co-Working

Co-Initiator Albi Christen, Tamara Riehemann, Projektkoordination, und Co-Initiator Sacha Willemsen.Die Initianten werden von einem 13-köpfigen Kernteam und einem aus fünf Personen bestehenden Beirat unterstützt.

Sacha Willemsen und Albi Christen wollen in der Viscosistadt Co-Working auf ein neues Level heben. 2022 soll die Eröffnung der Spinnerei sein, bis dahin werden Investoren gesucht.mehr

Ein besonderer Stellenwert

Der Umstand, dass sie sich beim Sportlerpreis gegen nichtbehinderte Sportlerinnen und Sportler durchsetzte, macht den Preis für Manuela Schär besonders. Bild: PD

Die Luzernerin zählt zu den erfolgreichsten Rennrollstuhlathletinnen der Welt. Trotz eindrucksvoller Karriere ist sie bescheiden geblieben. Und misst dem Luzerner Sportpreis eine besondere Bedeutung bei. mehr

Mit Masken zur Schule

Das neue Schuljahr wird für Schülerinnen und Schüler im Gymnasium oder in der Berufsschule anders starten als sonst, denn der Kanton Luzern führt als erster Kanton nach den Sommerferien die Maskenpflicht ein. mehr

Es gibt fast kein Entkommen

Eigentlich versucht Aline Schoch, Einkaufszentren so gut es geht zu meiden. Für ihren Film hat sie sich trotzdem mehrere Stunden in das Emmen-Center gesetzt. Bild: PD

Die Krienserin Aline Schoch hat bei ihrem Bachelorabschluss mit dem Film einen kritischen Blick auf das Konsumverhalten geworfen. Nun feiert ihr Film am Filmfestival in Locarno Premiere.mehr

Emil Frei - Ihr Autocenter in Ebikon